Unser Träger: der Verein Herberge e.V.

Träger des Integrativen Kinderhauses Sonnenblume ist der Verein Herberge e.V. mit Sitz in Unteröd 7, 83123 Amerang. Zweck des Vereins Herberge e.V. ist die Unterstützung von Projekten, in denen Kinder mit ihren Eltern Betreuung und Weiterbildung erfahren.

Der Verein verfolgt ausschließlich und unmittelbar gemeinnützige und mildtätige Zwecke im Sinne der §§ 51 ff AO. Er ist parteipolitisch und konfessionell neutral und verfolgt keine politischen Zwecke.

Der Verein HERBERGE e.V. wurde von Angelica Heder-Loosli, Thomas Loosli und anderen im Jahr 1997 gegründet. Dieser soll in einem geschützten Rahmen Möglichkeiten schaffen und Chancen eröffnen, dass Menschen sich unabhängig von Alter, Geschlecht, Konfession und Nationalität körperlich, seelisch und geistig nachhaltig entwickeln können.

Thomas Loosli
Vorstandsvorsitzender

Leitet seit 2002 zusammen mit seiner Frau Angelica das Seminarhaus Herberge, ist gelernter Architekt, Baubiologe, Handwerker, Hausmeister, Werklehrer im Kindergarten und Schäfer.

Er lebt und arbeitet in Unteröd. Er liebt diesen Platz und die daraus erwachsene Gemeinschaft. Seine Freizeit verbringt er in den Bergen seiner Schweizer Heimat, in der Stille der Natur, in verschiedenen Chorgemeinschaften und beim Musizieren.

Angelika Kampling-Zierer
Pädagogische Leitung und Geschäftsführung des Kinderhauses Sonnenblume

Als Geschäftsführung und pädagogische Leitung setze ich mich im Vorstand des Kinderhaus Trägervereines für Rahmenbedingungen ein, die dafür sorgen, dass die Kinder in ihren Entwicklungsprozessen achtsam und aufmerksam begleitet werden und so in ihrem Tempo und auf ihre Weise wachsen und reifen können. Dies wird vor allem durch eine hohe Personalausstattung und bindungsorientierte familiäre Gruppen ermöglicht.

Elisabeth Linnerer
Kassenwartin

Arbeitet seit 15 Jahren als leitende Hauswirtschafterin im Seminarhaus Herberge, wohnt in Wasserburg und liebt in ihrer Freizeit das Bergwandern, das Schwimmen im See und die Musik (Mozart), insbesondere das Chor-Singen.

Als Mutter von 3 Kindern und 6 Enkeln schätzt sie die besondere, fürsorgliche pädagogische Ausrichtung des Kinderhauses und freut sich, als Vorstandsmitglied daran mitzuwirken.

Die weiteren Vorstandsmitglieder: Georg Zierer, Doris Hartbauer und Gerhard Schmidmayer